Your perfect fit!
Menü

Vorabkontrolle

Bevor Sie mit dem angekoppelten Fahrradträger, Anhänger, Wohnwagen, Boots- oder Pferdetrailer losfahren empfehlen wir Ihnen vor Abfahrt eine Kontrolle durchzuführen, damit Sie sicher unterwegs sind.

Reifendruck

Die Reifen bilden den einzigen Kontakt zwischen dem angehängten Fahrzeug und der Straße. Prüfen Sie die Reifen des Anhängers, Wohnwagens, Boots- oder Pferdetrailers daher vor Gebrauch sorgfältig auf Trockenrisse. Aufgrund des natürlichen Alterungsprozesses wird das Gummi des Reifens immer härter und schwächer. Durch das härtere Gummi wird der Reifen schneller warm. Warme Luft dehnt sich aus und, siehe da, es ist alles vorhanden, was man für einen Reifenplatzer braucht. Ein zu niedriger Reifendruck kann ebenfalls die Ursache für einen geplatzten Reifen sein. Kontrollieren Sie also den Reifendruck. Im Idealfall liegt der Reifendruck zwischen 3 und 3,5 Atmosphären. Liegt der Reifendruck darunter, beginnt der Anhänger hinter dem Auto zu ‚tanzen‘. Der Reifendruck hat nicht nur einen enormen Einfluss auf das Straßenverhalten des Anhängers, Wohnwagens, Boots- oder Pferdetrailers. Ein zu weicher Reifen erhöht auch den Rollwiderstand und damit den Kraftstoffverbrauch des Zugfahrzeugs. Außerdem bedeutet ein höherer Rollwiderstand eine höhere Wärmeentwicklung der Reifen, damit erhöht sich die Gefahr von Reifenplatzern. Hoffentlich brauchen Sie es nicht, aber schauen Sie sich auch das Reserverad des Wohnwagens an – und vergessen Sie natürlich auch die Reifen Ihres Autos nicht.

Kupplung

Für eine sichere Fahrt müssen Sie das Auto und den Fahrradträger, Anhänger, Wohnwagen, Boots- oder Pferdetrailer stabil miteinander verbinden. Die wichtigste Verbindung zwischen beiden ist die Kupplung des zu ziehenden Objektes, die an der Anhängerkupplung befestigt wird. Inspizieren Sie diese Kupplung darum auf ernsthaften Verschleiß. Logischerweise verschleißt die Kupplung aufgrund der Reibung mit der Anhängerkupplung, denn da arbeitet Stahl auf Stahl. Darum empfiehlt sich eine ausreichende Schmierung.

Anhängerkupplung

Auch die Kugel in der Anhängerkupplung ist Verschleiß ausgesetzt, darum werden bei einer TÜV-Untersuchung des Autos auch die Kugelabmessungen gemessen. Wenn die Kugel beim Kauf einen Durchmesser von 50 mm hatte, muss der Durchmesser bei einer TÜV-Untersuchung mindestens 49 mm betragen. Wenn die Kugel aufgrund von Verschleiß zu klein ist – oder die Kupplung zu groß – kann auf Dauer Spiel entstehen: die Kupplung bewegt sich auf der Anhängerkupplung. Je nach Schwere des Verschleißes kann es dann passieren, dass der Fahrradträger, Anhänger, Wohnwagen, Boots- oder Pferdetrailer mitten in der Fahrt auf einmal davonschießt. Außerdem ist wichtig, dass eine abnehmbare oder schwenkbare Anhängerkupplung gut verriegelt ist. Unsere abnehmbaren und schwenkbaren Anhängerkupplungen haben dafür einen eindeutigen rot/grünen Sicherheitsindikator. Das macht die Vorabkontrolle einfacher.

Abreißseil

Ein Fahrradträger, Anhänger, Wohnwagen, Boots- oder Pferdetrailer kann sich aufgrund technischer Defekte an der Kupplung oder bei extremen Fahrmanövern vom Zugfahrzeug losreißen. Um die Folgen eines solchen Vorfalls in Grenzen zu halten, können Sie ungebremste Anhänger, Wohnwagen, Boots- oder Pferdetrailer (bis 750 kg Gesamtgewicht) mittels eines zusätzlichen Stahlseils und einer Hilfskupplung mit der Anhängerkupplung verbinden. Dieser Stahlseil verbindet die Deichsel des Anhängers mit der Anhängerkupplung, sodass das gezogene Objekt immer hinter dem Auto bleibt. Das Seil wird an seinem Platz gehalten durch eine extra Befestigungsöse auf der Anhängerkupplung. Kontrollieren Sie das Seil regelmäßig und sorgen Sie dafür, dass es zuverlässig befestigt ist.

Außenspiegel

Das Fahren mit einem Anhänger, Wohnwagen, Boots- oder Pferdetrailer verlangt von Ihnen ein besonders guten Einschätzungsvermögen. Außenspiegel sind sehr wichtig, um das Ganze gut übersehen zu können. Wenn Sie einen Wohnwagen hinter Ihrem Auto haben, gelten für die Sicht spezielle Regeln. Wenn die Sicht durch den Innenspiegel nicht ausreicht, sind Sie verpflichtet einen rechten Außenspiegel anzubringen. Bei vor dem 1. Oktober 1988 zugelassenen Personenfahrzeugen muss der rechte Außenspiegel so angebracht werden, dass Sie in 30 Meter Abstand ein Sichtfeld von 3,5 Meter haben. Haben Sie einen Gepäckwagen oder einen Faltwohnwagen hinter Ihrem Auto und ist das Sichtfeld ausreichend, ist der rechte Außenspiegel zwar nicht vorgeschrieben, wird aber trotzdem empfohlen.

Beleuchtung

Sehen ist wichtig, aber gesehen werden ist mindestens genauso wichtig. Sorgen Sie dafür, dass die anderen Verkehrsteilnehmer durch den Lichtschein Ihrer Scheinwerfer nicht gehindert werden. Durch das Gewicht des Fahrradträgers, Anhängers, Wohnwagens, Boots- oder Pferdetrailers kommt so gut wie jedes Auto vorne etwas hoch, sodass andere Verkehrsteilnehmer durch die Scheinwerfer geblendet werden können. Stellen Sie also die Scheinwerfer entsprechend ein. Bei einigen Autos erfolgt das automatisch. Ist das nicht der Fall, müssen Sie die Scheinwerfer von Hand verstellen. Kontrollieren Sie zum Schluss, ob die Blinklichter, die Rückfahrleuchten, die Nebelschlussleuchte(n) und die Bremslichter des Fahrradträgers, Anhängers, Wohnwagens, Boots- oder Pferdetrailers ordnungsgemäß funktionieren. Das Gespann, Auto + angehängtes Fahrzeug, kann jetzt auf Reisen gehen. Vorabkontrolle kann lebenswichtig sein. Lesen Sie mehr über beleuchtung.

Brink hat über 150 zertifizierte Montagestationen in Ihrer Nähe Alle Montagepunkte anzeigen
<p><strong>Brink</strong> hat <strong>über 150 zertifizierte Montagestationen </strong>in Ihrer Nähe</p>
Wohnwagen beladen

Wohnwagen beladen

Wenn Sie eine Urlaubsreise machen, seien Sie bitte sehr sorgfältig was die Mitnahme von Gepäck angeht. Alles zusätzliche Gewicht, mit dem Sie Ihren Wohnwagen belasten, müssen Sie möglichst gleichmäßig verteilen um Gefahrensituationen zu vermeiden.

Brink_horse_02_overview

Kugeldruck

Der Kugeldruck ist das Gewicht, das Ihr Anhänger auf die Anhängerkupplung unter Ihrem Auto ausübt. Autohersteller stellen daran aus Sicherheitsgründen sehr hohe Anforderungen. Welche Anforderungen das im Einzelnen sind und wie Sie diese erfüllen können, erklären wir Ihnen gerne.

Finden Sie die richtige Anhängerkupplung für Ihr Auto

Einfach und fehlerfrei suchen

Fahrzeug nicht gefunden!
Finden Sie die richtige Anhängerkupplung für Ihr Auto

Einfach und fehlerfrei suchen

Fahrzeug nicht gefunden!
Menü schließen
header.logo
Wählen Sie Ihre Sprache
Folgen Sie uns