Your perfect fit!
Menü

Kugeldruck

Das Deichselgewicht Ihres Fahrradträgers, Anhängers, Wohnwagens, Boots- oder Pferdetrailers übt einen Druck auf die Anhängerkupplung aus. Diesen Druck nennen wir Kugeldruck. Dieser darf nie zu hoch oder zu niedrig sein und muss immer in einem bestimmten Bereich bleiben. Dieser Bereich schwankt zwar von Fahrzeug zu Fahrzeug, liegt jedoch meistens zwischen 45 und 75 kg.

Kugeldruck herausfinden

Der höchstzulässige Stützlast wird vom Autohersteller festgelegt und ist auf dem Typenschild der Anhängerkupplung und in den Fahrzeugpapieren Ihres Autos angegeben. Sie finden den richtigen Druck unter dem Titel ‚Stützlast in Kg‘ (unter Ziffer 13 in der Zulassung). In dem Ausnahmefall, dass die maximale vertikale Last (Stützlast) auf Ihrem Typenschild von der in den Fahrzeugpapieren angegebenen Stützlast abweicht, gelten die Angaben in den Fahrzeugpapieren.

Straßenlage

Bei einem zu hohen Druck sinkt das Heck Ihres Autos zu tief ein. Das wirkt sich auf das Fahrverhalten aus. Das Fahrzeug kann  Bodenkontakt bekommen und die Vorderräder haben weniger Grip. Die Folge ist eine schlechte Straßenlage, sowohl für das Auto als auch für den Anhänger, Wohnwagen, Boots- oder Pferdetrailer. Auch ein zu geringer Kugeldruck verringert die Stabilität des Gespanns.

Achtung bei Fahrradträgern

kogeldruk meter disselwegerMit Fahrrädern auf dem Heck kommt der Kugeldruck gefährlich schnell in die Nähe des vom Autohersteller vorgeschriebenen Maximums. Ein Träger mit zwei Fahrrädern ist meistens noch kein Problem, aber ein Träger für drei oder sogar vier Fahrräder verlangt eine gute Kontrolle, damit der Druck auf die Kugel die zulässige Vertikallast nicht überschreitet.

Kugeldruck messen

Der Kugeldruck kann hängend mit einer Zugfeder mit Skala gemessen werden. Aber mit einer Personenwaage geht es viel bequemer. Stecken Sie eine Latte in den Kupplungskopf, stellen Sie die Latte auf die Waage und kontrollieren Sie das Gewicht. Messen Sie danach das Gewicht unter dem Bugrad mit Latte und Waage. So wissen Sie mit hinreichender Sicherheit ob der Kugeldruck stimmt. Die sicherste und einfachste Option ist beim Händler für Anhänger oder Wohnwagen ein Kugeldruckmessgerät zu kaufen. Sie können ein solches Gerät übrigens auch online bestellen. Kugeldruckmessgeräte werden auch als Deichselwaagen bezeichnet.

Brink hat über 150 zertifizierte Montagestationen in Ihrer Nähe Alle Montagepunkte anzeigen
<p><strong>Brink</strong> hat <strong>über 150 zertifizierte Montagestationen </strong>in Ihrer Nähe</p>
Brink_professional_01_overview

Vorabkontrolle

Ist Ihr Reifendruck in Ordnung? Weisen die Kupplung auf Ihrem Anhänger und Ihre Anhängerkupplung Verschleiß auf? Ist das Abreißseil noch stabil? Sind Ihre Außenspiegel richtig eingestellt? Und: Funktioniert die Beleuchtung in jeder Hinsicht? Bevor Sie die Reise antreten, ist eine Vorabkontrolle erforderlich.

Brink_Horse-travel_overview

Stabil unterwegs

Eine praktische Möglichkeit die Stabilität Ihres Autos und Anhängers zu verbessern, ist der Kauf eines Stabilisators. Dieser ist auf der Deichsel Ihres Anhängers zu montieren und beschränkt die Zahl der Scheuderbewegungen.

Finden Sie die richtige Anhängerkupplung für Ihr Auto

Einfach und fehlerfrei suchen

Fahrzeug nicht gefunden!
Finden Sie die richtige Anhängerkupplung für Ihr Auto

Einfach und fehlerfrei suchen

Fahrzeug nicht gefunden!
Menü schließen
header.logo
Wählen Sie Ihre Sprache
Folgen Sie uns